Bücherwelt

Caramba!

Es ist gar nicht weihnachtlich, wie die mexikanische Mafia das beschauliche Freiburg mit Mord, Totschlag und schlotzigen Hasch-Brownies in Atem hält. Eigentlich eine Sache für die Polizei. Aber dann gerät Leo, gescheiterter Börsenmillionär und mäßig erfolgreicher Privatdetektiv, unversehens zwischen die Fronten. Eine Wurzelbehandlung, ein verführerischer Auftrag sowie die Sorge um die Beziehung zu seiner süßen Chica Marie bringen Leo zusätzlich in Not. Und als schließlich sogar Samson, der kalbsgroße Wunderhund, von Leos Seite weichen muss, gipfelt ein harmloser Fall in einem Kampf auf Leben und Tod. 

 

Nach den Bestsellern »Bauernhochzeit« und »Das letzte Halleluja« legt Alexander Huberth den dritten Fall für Leo und Samson vor – wieder mit jeder Menge Spannung, Spaß und Sprücheklopfern.

 

Wer erfahren will, welcher Versuchung Leo widerstehen muss, warum er sich um Marie sorgt, wie er um sein Leben kämpft und ob Samson jemals satt wird, erfahren Sie hier.

 

 


Mitten ins Herz...

... gehen die Messerstiche, durch die Lena, eine ehemalige Nonne, den Tod findet. Für die Polizei ist Gärtner Danny der Hauptverdächtige. Leo, Ex-Millionär und mittelbegabter Privatdetektiv, glaubt nicht an Dannys Schuld. Doch die Ermittlungen gleichen einem Hürdenlauf: Bissige Katzen, liebestolle Rentner und die komplizierte Beziehung zur süßen Marie machen Leo das Leben schwer. Als ob das nicht genug wäre, muss der Detektiv auch noch Samson hüten, den kalbsgroßen Hund seiner Assistentin Mandy. Gemeinsam macht sich das ungleiche Duo auf die turbulente Suche nach der Wahrheit – und begibt sich dabei in tödliche Gefahr. 

Die emotionalen Verwirrungen, durch die Leo hilflos hüpft wie ein wildgewordener Frosch, machen die ganze Angelegenheit noch komplizierter. Wie geht es mit Marie weiter? Und welche Rolle spielt Svenja, die rollenspielbesessene Polizistin? Wer es erfahren will, erhält "Das letzte Halleluja" unter diesem Klick.

 

Nach dem Überraschungserfolg von "Bauernhochzeit" legt Alexander Huberth den zweiten Fall für Leo und Samson vor – wieder mit jeder Menge Spaß, Spannung und Sexappeal. 

Wer ins Buch reinlesen möchte, kann sich gern die Leseprobe herunterladen.

Download
Leseprobe Das letzte Halleluja.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.2 KB

Ein mörderisches Vergnügen...

Es hätte so ein schönes Wochenende werden können – doch dann reist Leo notgedrungen in den tiefsten Schwarzwald. Dort heiratet seine Jugendliebe. Zu allem Überfluss muss Leo, Ex-Millionär und mittelprächtiger Privatdetektiv, auch noch auf Samson aufpassen, den Durchfall geplagten Wolfshund seiner nichtsnutzigen Assistentin. Trotzdem scheint der Abend ein versöhnliches Ende zu nehmen: Leo trifft bei der Bauernhochzeit die bezaubernde Marie. Als die beiden sich zu einem Schäferstündchen zurückziehen wollen, stolpern sie im Wald über eine Leiche – und stellen kurz darauf fest, dass die gesamte Hochzeitsgesellschaft in tödlicher Gefahr schwebt.


Ein Buch wie ein Abend zu zweit in der Badewanne – saukomisch, jede Menge Spannung und ein Schuss Erotik.

 

Im ersten Fall von Leo und Wolfshund Samson müssen sich die beiden mit einem wildgewordenen Dorfherrscher herumschlagen, mit einer ganzen Herde tötungswütiger Gangster und mit einer Rotte Wildschweine. Emotionale Verwicklungen – also törichte Verliebtheiten – machen die Angelegenheit nicht unkomplizierter. 

 

Bauernhochzeit – jetzt auf Ihrem Kindle, IhremTablet, Smartphone oder auch Ihrem Computer lesen. Erhältlich hier bei Amazon.

Sie haben keinen Kindle? Dann laden Sie sich die Kindle-App für Smartphones oder Tablets herunter. Die App ist kostenlos für Android, iOS und Windows erhältlich. Wer mag, kann das Buch auch per App am Computer lesen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Und alle, die erstmal reinschnuppern wollen, können sich gleich hier die Leseprobe herunterladen.

 

Download
Leseprobe Bauernhochzeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.3 KB